Banken

A wie Alternatives

Kreditgeschäft oder Eigenanlage? Für Letzteres entscheiden sich immer mehr Sparkassen und Volksbanken. Wie andere Anlegergruppen auch entscheiden sich Kreditinstitute dabei öfters für Real Assets. Entsprechende Assets umzusetzen ist jedoch ein regulatorischer Hürdenlauf. Darum ist die Anbieterseite gefordert, den Instituten den Weg zu ebnen.

[ mehr ]

Strategien

Investition und Wirkung

Während Impact Investments früher nur etwas für Philantropie-nahe Investoren waren, haben sie sich aus der Nische heraus­gearbeitet – nicht zuletzt auch durch das Klimaabkommen von ­Paris. Ausgangspunkt für die Wirkungsmessung sind heute meist die 17 SDGs, als Handlungsrahmen. Messmethoden gibt es viele, dennoch bleibt die ­Messung des ­konkreten Impacts vieler Investments auf die ­Gesellschaft ein ­komplexes Unterfangen.

[ mehr ]

Experteninterview

Die Architektur von Emerging Markets Illiquid Credits

Die Kapitalanlage braucht neue Anlageideen. Emerging Market Illiquid Credits bieten Investoren aufgrund von hohen Marktineffizienzen, großen Volumina sowie interessanten Default- und Recovery-Statistiken die Aussicht auf einen attraktiven Verdienst – und dem Asset Manager BlueBay gebührt das Verdienst, diese Asset-Klasse investierbar gemacht zu haben. Deren Potenzial erschlossen hat sich bereits das Versorgungswerk der Architektenkammer NRW.

[ mehr ]