Strategien

Das große Missverständnis

Bei nachhaltigen Kapitalanlagen geht es nicht per se um die ­Förderung von Nachhaltigkeit – sondern darum, massive ­finanzielle Kollateralschäden effektiver Nachhaltigkeitsbemühungen in der Realwirtschaft abzumildern. Ein konsequenter Fokus auf Risiken ist hier der richtige Ansatz.

[ mehr ]

Strategien

Klima wandelt Portfolios

Die Temperatur ist ein neues Steuerungselement für die Kapital­anlage und Investoren sollen dazu beitragen, den Klimawandel zu begrenzen. Die konkrete Gestaltung erläuterten auf der Jahreskonferenz ein Staatssekretär, Klima- und ESG-Experten und Anleger.

[ mehr ]

Strategien

Die Renaissance von Core

Die Corona-­Krise hat das Risikomanagement von ­Immobilien kalt erwischt. Bewertungen von Immobilien sind derzeit schwer, wobei Core-­Assets gegenüber Core+ oder Value Add in der Krise auftrumpfen könnten.

[ mehr ]


Strategien

Rallye oder Abgrund

Aktuell gibt es für institutionelle Portfolien zwei Gefahren: den möglichen baldigen Aufschwung zu verpassen einerseits, in ­eine Solvenzkrise hineinzuschlittern andererseits. Auf Sicht zu fahren und flexibel zu reagieren, kann ein Weg sein, mit der enormen ­Unsicherheit umzugehen. Dies mit langfristigem Investieren zu verbinden, ist jedoch eine Herausforderung.

[ mehr ]