Investoren

Klimaschützer aus Fernost

Die Temasek Holding mit Sitz in Singapur gehört zu den ­größten Staatsfonds der Welt. Der Fonds hat einen starken Home Bias und investiert über 60 Prozent seiner Kapitalanlagen in Asien. ­Dabei verfolgt der Fonds seine ganz eigene Nachhaltigkeitsstrategie. ­Neben Investititionen in Kohlenstoffspeichertechnologien setzt ­Temasek auch auf Impact Investments.

[ mehr ]


Andere

Drei Wege, mit den Ölmilliarden umzugehen

Sie gehören zu den größten Staatsfonds der Welt und verdanken ­ihre Existenz vornehmlich den Ölreserven ihrer jeweiligen Länder: Der norwegische Staatsfonds GPFG ist mit einer Billion Euro ­Assets ­under Management der größte Ölfonds. Auch Abu Dhabi investiert wie sein ­norwegischer Counterpart nicht im Heimatland. Die ­Alaska Permanent Fund ­Corporation APFC mit 64 Milliarden Euro setzt ­dagegen vor allem auf Nordamerika.

[ mehr ]