Alternative Anlagen

In Stromspeichern Geld speichern

Die Energiewende hat viele Facetten und eine immer wiederkehrende heißt Wasserstoff. Sinnvolle Investitions-
möglichkeiten sind bislang allerdings rar. Ein Versorgungswerk hat nun jedoch einen Private-Equity-Fonds ausgemacht, der in Unternehmen und Projekte entlang der H2-Wertschöpfungskette investiert. Was bei der Analyse von Wasserstoff auch klar wird: Bezüglich des Energieträgers der Zukunft wird es keinen bestimmten Gewinner geben, sondern auf einen Mix an Energieträgern hinauslaufen – nicht zuletzt werden Batterien eine große Rolle spielen.

[ mehr ]

Traditionelle Anlagen

Neubewertung auf japanisch

Japanische Aktien feiern ihre Wiederentdeckung. Während die ­Kurse an der Börse Tokio in diesem Jahr nahezu allen anderen Märkten davon gesprintet sind, tasten sich deutsche ­institutionelle Investoren eher zaghaft an japanische Aktien heran. Diese ­gelten trotz dickem Kursplus als unterbewertet und zudem unter­repräsentiert in vielen internationalen Portfolios.

[ mehr ]

Alternative Anlagen

Zu wenig Risiko ist auch ein Risiko

Wenn sich das Jahr zu Ende neigt, dominieren die Planungen für die kommenden Anlageperioden. Vielerorts will man mehr Risiko nehmen. Was institutionelle Investoren von Cottbus bis Cambridge warum planen, erfuhr portfolio institutionell bei Apo Institutionell und bei Lupus Alpha.

[ mehr ]

Investoren

Kein Tischkicker im Homeoffice

Institutionelle Investoren suchen händeringend nach Fachkräften. Groß ist der Bedarf auch im Asset Management. Aus welchen Quellen Versicherungen und Pensionskassen, KVGen und Custodians Mitarbeiter rekrutieren können und wie Headhunter in der Bewerberflut die idealen Kandidaten finden, zeigt die Titelstory.

[ mehr ]