Asset Manager
28. Januar 2020

Von AGI zu Investec

Sebastian Höck verstärkt ab sofort den Vetrieb bei Investec. Er kommt von Allianz Global Investors.  

Investec Asset Management verstärkt ab sofort das siebenköpfige deutsche Vertriebsteam durch Sebastian Höck. Das gab der Asset Manager am Dienstag bekannt. Als neuer Vertriebsdirektor verantwortet Höck von Frankfurt aus dem Ausbau der Beziehungen von Investec AM zu Key Accounts – einschließlich Vermögensverwaltern, Banken und Fondsplattformen – in Deutschland und Österreich. Darüber hinaus wird er eng mit dem Global Financial Institutions Team von Investec AM zusammenarbeiten, um die globale Kooperation mit diesen Kunden voranzutreiben.

Höck kommt von Allianz Global Investors zu Investec AM. Dort verantwortete er zuletzt das Key Account Management für Banken in Deutschland und Österreich. Davor war er bei Ethenea und Carmignac tätig.

„Wir freuen uns, Sebastian Höck in unserem wachsenden Team willkommen zu heißen. Sein umfangreiches Wissen und seine Erfahrung werden es uns ermöglichen, die starke Dynamik des Marktes zu nutzen und unsere Beziehungen zu Banken in Deutschland und Österreich weiter zu festigen“, kommentiert Aymeric François, Country Head für Deutschland und Österreich.

„Die Ernennung von Sebastian Höck verstärkt das Engagement von Investec AM in dieser Region, in der wir das verwaltete Vermögen von 1,5 Milliarden Euro im Jahr 2014 auf heute fast 7,5 Milliarden Euro erhöhen konnten. Dieses Wachstum spiegelt unser Angebot an bedeutenden aktiv verwalteten Lösungen wider, die den Anforderungen und der Nachfrage der hiesigen Investoren gut gerecht werden“, so Aymeric François weiter.

Autoren:

Schlagworte: |

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.