Immobilien
16. November 2020

Von Amsterdam nach Bremen

Andreas Muschter wird Vorstand der Zech Group. Muschter war bis Mitte 2020 CEO der Commerz Real.

Andreas Muschter gibt bei The Student Hotel nur ein kurzes Gastspiel. Ab Februar 2021 ist Muschter Vorstand der Zech Group SE. Gleichzeitig wird er auch Vorstand bei der DIH AG und soll den Geschäftsbereich Real Estate in enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand Rainer Eichholz führen. Dies gab das Bremer Immobilienunternehmen bekannt.

Muschter war etwas überraschend zur Jahresmitte als Vorstandsvorsitzender der Commerz Real als Finanzvorstand zu The Student Hotel nach Amsterdam gewechselt. The Student Hotel ist ein europaweit tätiger Entwickler, Betreiber und Investor von Hotels, studentischem Wohnen und Coworking-Spaces. Seine Nachfolgerin als CEO der Commerz Real wurde Gabriele Volz.

„Wir freuen uns, mit Herrn Dr. Andreas Muschter einen ausgewiesenen Immobilienprofi für die Zech Group gewonnen zu haben. Mit seiner hervorragenden Immobilien-, Fonds-, Finanzierungs- und Managementexpertise wird er unseren Vorstand bereichern und auf eine breitere Basis stellen. Nicht zuletzt seine internationalen Erfahrungen werden uns bei der Weiterentwicklung des Geschäftsbereichs Real Estate helfen“, erläutert Kurt Zech, Vorstandsvorsitzender der Zech Group SE, die Erweiterung des Vorstands.

„Die Zech Group hat im Geschäftsbereich Real Estate eine einzigartige Beteiligungsstruktur, deren erfolgreiche Entwicklung mich stets beeindruckt hat. Ich freue mich darauf, zusammen mit diesen hervorragenden Köpfen an der Weiterentwicklung der Immobilienaktivitäten mitwirken zu können“, kommentiert Muschter seinen Wechsel zur Zech Group.

Autoren:

Schlagworte: |

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.