Asset Manager
24. Juni 2020

Von M&G zu Columbia Threadneedle

Bernd Klapper neuer Head of Discretionary Sales Germany. Klapper kommt von M&G.

Columbia Threadneedle erweitert sein Vertriebsteam in Deutschland um einen weiteren Sales-Profi. Ab dem 1. Juli wird Bernd Klapper (42) das Frankfurter Büro als Head of Discretionary Sales – Germany verstärken. In dieser Funktion wird er Ansprechpartner für große Wholesale-Kunden sein und zusammen mit seinem Team die Betreuung der wichtigen Publikumsfondskundschaft weiter verstärken. Zum anderen wird er auf der institutionellen Seite Ansprechpartner für die Kunden aus der Versicherungsbranche sein.

Bernd Klapper kennt Columbia Threadneedle schon aus einer seiner früheren beruflichen Stationen: Bereits von 2010 bis 2013 arbeitete er zunächst als Sales Manager und später als Sales Director im Unternehmen. Zuletzt war er vier Jahre lang als Sales Director für M&G tätig, mit Schwerpunkt auf großen Wholesale-Kunden. Davor arbeitete er von 2013 bis 2016 als Sales Manager bei Schroder Investment Management, wo er Banken, Dachfonds, Family Offices, Asset Manager, IFAs und Maklerpools betreute.

Florian Uleer, Country Head Germany bei Columbia Threadneedle Investments, kommentiert die Personalie wie folgt: „Bernd Klapper ist ein sehr erfahrener und in der Branche bestens vernetzter Vertriebsprofi. Wir freuen uns sehr, unser Geschäft in Deutschland mit einem Experten seines Formats weiter auszubauen. Dass Bernd nach einigen Jahren an anderer Stelle nun zu Columbia Threadneedle zurückkehrt, ist für uns als Unternehmen eine schöne Bestätigung unserer Position am Markt.“

Autoren:

Schlagworte: | |

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.