Pensionskassen
9. Juli 2020

Vorstandswechsel bei der Verka

Ewald Stephan scheidet 2021 aus. Auch danach will Stephan der Nachhaltigkeit verbunden bleiben.

Bei der Verka steht im nächsten Jahr aus Altersgründen ein Vorstandswechsel an. Ewald Stephan, seit 2009 Vorstandsmitglied Verka PK Kirchliche Pensionskasse AG und Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG, scheidet am 30. April 2021 aus. Stephan war zuvor CFO der Schweizer Scor-Versicherung und startete seine Berufslaufbahn 1978 als Vorstandsassistent der Colonia Versicherung.

Stephans Arbeitsvertrag wurde bereits über die übliche Altersgrenze hinaus um ein Jahr verlängert. Wie im Markt zu hören ist, hat die Personalagentur Kienbaum nach einem Nachfolger gefahndet – oder nach einer Nachfolgerin.

Gemeinsam mit Vorstandskollege Ulrich Remmert gelang es Ewald Stephan in der vergangenen Dekade, die Außendarstellung der Verka deutlich zu verbessern und diese konsequent auf Nachhaltigkeit auszurichten. Diesem Thema wird Stephan auch noch nach seinem Ausscheiden bei der Verka „dienlich“ sein.

Autoren:

Schlagworte:

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.