Investoren
25. Oktober 2021

Würzburger Versicherung erweitert Vorstand

Die Würzburger Versicherung erweitert ihren bislang zweiköpfigen Vorstand auf künftig drei Personen. Eine Vorständin verantwortet nun das Kapitalanlage-Controlling.

Im Vorstand der Würzburger Versicherungs-AG gibt es seit 1. Oktober 2021 ein drittes Vorstandsmitglied: Die Diplom-Kauffrau Birgit Baenitz ergänzt das bisherige Führungsduo Dr. Klaus Dimmer, der unter anderem das Kapitalanlagen-Ressort verantwortet, und Dirk Guß (Vertrieb).

Baenitz verantwortet neben dem Kapitalanlage-Controlling auch das Rechnungswesen, das Aktuariat sowie die Schaden-Leistungsabrechnung der kleinen Versicherungsgesellschaft mit Kapitalanlagen im Wert von rund 50 Millionen Euro und 79 Beschäftigten.

Neu-Vorständin Baenitz (Jahrgang 1974) arbeitet seit 2015 bei der Würzburger Versicherung. Vor ihrem Wechsel in den Vorstand war sie bereits im Rechnungswesen des Versicherers tätig.

Autoren:

Schlagworte: | |

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.