Versicherungen
28. September 2016

Zuwachs für den SDK-Vorstand

Im Vorstand der SDK stehen personelle Veränderungen an. Und zwar früher als zunächst angekündigt.

Bereits in wenigen Tagen, zum 1. Oktober 2016, wird Benno Schmeing in den Vorstand der Süddeutschen Krankenversicherung (SDK), der Süddeutschen Lebensversicherung und der Süddeutschen Allgemeinen Versicherung eintreten. Schmeing ergänzt den bisherigen Vorstand, bestehend aus dem Vorstandsvorsitzenden Dr. Ralf Kantak und dem Vorstand für Vertrieb und Marketing, Timo Holland. Neuzugang Schmeing wird als Vorstand die Bereiche Versicherungstechnik, Betrieb und Kapitalanlage übernehmen, für die bisher Dr. Kantak zuständig war.
Dr. Kantak ist überzeugt, dass Benno Schmeing durch „seine umfangreiche Erfahrung im Bereich Produktmanagement und Produktentwicklung“ eine große Bereicherung für die SDK sein wird. Schmeing arbeitete mehr als 20 Jahre als Versicherungsmathematiker in der privaten Krankenversicherung. In den vergangenen zehn Jahren verantwortete er als Bereichsleiter die Produktentwicklung innerhalb der Ergo Versicherungsgruppe für die DKV Deutsche Krankenversicherung.
Schon im Juni dieses Jahres hatte die SDK-Gruppe mitgeteilt, dass der 56-jährige Schmeing dort künftig für die Kapitalanlagen zuständig sein wird. Allerdings wurde im Sommer noch ein Eintrittsdatum Anfang 2017 anvisiert. 
portfolio institutionell newsflash 28.09.2016/Rebecca Lück
Autoren:

In Verbindung stehende Artikel:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.